Sunday, 17. April 2011
Kustom Magazine for iPad


Kustom magazine. The main subjects of the magazine include the Custom Bike, Hot Rod, Pin Up, and Kustom cultures.

We search out the most interesting bikes and hot rods, as well as the loveliest pin up girls in the world, as well as dealing with exhibitions and numerous other events. We mainly focus on European and North American cars and bikes, but we’re open to all of the custom car and bike builders of the world.



Get it at the itunes Store:
http://itunes.apple.com/us/app/kustom-mag/id428845337?mt=8&ls=1#
http://itunes.apple.com/de/app/kustom-mag/id428845337?mt=8&ls=1#

... link


Wednesday, 17. November 2010
Leningrad Cowboys Go Mexico 2010 - DAZ REVO Magazine
Leningrad Cowboys Go Mexico 2010 - 1/2

Leningrad Cowboys Go Mexico 2010 - 3/4

Leningrad Cowboys Go Mexico 2010 - 5/6

Leningrad Cowboys Go Mexico 2010 - 7/8

REVO No. 2/2010, www.daz-revo.de
Photography by Dirk Behlau, www.pixeleye.de
www.leningradcowboysracing.com
All rights reserved.

... link


Tuesday, 2. November 2010
REVO #2 with the Leningrad Cowboys in Mexico
REVO #2 with the Leningrad Cowboys in Mexico

Check out the cover of the second issue of the german DAZ REVO Magazine with the Leningrad Cowboys Racing on the cover and 8,5 pages with photos by Dirk "The Pixeleye" Behlau about the La Carrera Panamericana 2010 inside! Out 5.11.2010!

www.daz-revo.de
www.leningradcowboysracing.com
www.pixeleye.de

... link


Sunday, 26. September 2010
FUEL Mag #5


132 pages, full colour.
Artist profile - Pete Elliott
Norm Hardinge's Bonneville Coupe
Roadtrip - Riding shotgun with the Vultures C.C.
Carl Cerra's custom Harley Davidson
Artist profile - Leigh 'Malicious' Kuilboer
Marc Bank's Porsche 356 Outlaw
Jordan Pantsios' Chrysler by Chrysler Hardtop
The Wintersun Festival

This one is bigger than any issue before. Now measuring 17x23cm and of much higher paper and binding quality.

http://www.fuelzine.com
http://fuelmagazine.bigcartel.com/product/fuel-magazine-issue-05

... link


Sunday, 8. August 2010
BEEF #2


BEEF! - Das Kochmagazin für Männer mit Geschmack. BEEF! ist humorvoll und manchmal drastisch: Für Männer, die Kochen als Hobby entdeckt haben, als Leidenschaft.

http://www.beef.de/das-heft-ausgabe-2-2010-22

... link


Saturday, 29. May 2010
Fuel Magazine: Issue 04
Fuel Magazine is an Australian based publication produced 3 times per year that focuses on hot rods, bikes, art, and custom culture. Each issue is 134 full colour pages and measures 170x170mm.



Content
Craig Metros’ 3 window 1931 Ford A Model Coupe. 21 pages.

Speed Week Australia 2010. Extensive coverage from this year’s salt flat racing at Lake Gairdner. 30 pages.

Ben Thomas’ (Rancho Deluxe Speed and Custom) freshly completed 1932 Ford Roadster. 19 pages.

Artist profile: Brian Stupski. Full interview and artwork showcase from the California based artist. 17 pages.

Contributor photographers. Showcase of photography talent from Fuel readers. 13 pages.

Nick Eterovic’s Café Racer. Yamaha SR400 tastefully converted to a show winning Café Racer. 19 pages.



On Sale Dates
Officially launching at ‘The Art of Owens and Grundy’ art exhibition opening night on Friday 18th June between 7-10pm at Kustom Lane Gallery; 8 Luton Lane, Hawthorn.
http://www.kustomlane.com

Available to order online via the Fuel Magazine website, or by calling us from Monday 7th June, with deliveries starting to ship out on Monday 24th June.
http://www.fuelzine.com

Available at Borders and other leading newsagents Australia wide from the end of June. Available at independent retailers in Canada and The United States from early July.

... link


Thursday, 15. April 2010
Pressure Magazine - Neues Webzine mischt die Musikszene auf
Seit dem 15. April 2010 ist das neue Webzine www.pressuremagazine.de online.
Das Pressure Magazine hat es sich zur Aufgabe gemacht den Way of Life von Rock'n'Roll, Rock-Musik, Hardcore, Oi!, Punk, Ska mit allem was dazugehört, etwa wie neue Musikveröffentlichungen, Künstler, Konzerte, Termine, Bücher und Kunst auf einer Plattform
zusammen zu führen.



Ziel des Pressure Magazine ist es Musikbegeisterte, Szenemenschen, aber auch neu Dazugekommene, deren Lebensinhalt durch laute, schnelle und kompromisslose Klänge geprägt ist, über diese neue Internetpräsenz zu verbinden und so stets über Neuigkeiten aus dem Bereich zu informieren, aber auch dem einzelnen User die Möglichkeit zu geben sich durch eigene Aktivität mit anderen Musikbegeisterten auszutauschen.

Gerade auf letzterem liegt ein besonderer Augenmerk, denn die Pressure Community bildet mit viel Liebe zum Detail und eng verknüpft mit den umfangreichen Berichten und Artikeln das Herzstück der Seite. In ihr können User, um nur ein paar Beispiele zu nennen, über Musik fachsimpeln, sich über eigene Konzerterlebnisse austauschen, ferner aber auch in den Genuss von exklusiven Vorteilsangeboten und Mehrwerten von Partnern der Seite kommen. Darüber hinaus ist die Community selbst aktiv an der Inhaltsgestaltung der Seite beteiligt. Ermöglicht wird dies durch den so genannten „Lounge-Bereich“, in dem die User nicht nur eigene Profile anlegen, sondern etliche weitere Community-Features, wie verschiedenen Foren eröffnen, ihnen beitreten, oder Beiträge kommentieren und bewerten können. Dadurch erhält der einzelne User neben der bisherigen aus anderen Webzines bekannten Partizipation an Musikinhalten zusätzlich die Möglichkeit, seine eigenen Inhalte beizusteuern und das Webzine nach seinen Wünschen und Vorstellungen mitzugestalten, statt dessen Inhalte bloß zu konsumieren.

Gründer des Pressure Magazine ist der seit über einem Jahrzehnt mit der Musikszene vertraute und eng verbundene Marcus Berg. Auf die Idee kam der 29 jährige, gebürtige Mainzer, der beruflich als Marketing-Manager tätig ist, quasi aus der Not heraus. „Musikmedien jeglicher Art, aber auch ihre Künstler werden mundgerecht in den
Promoschreiben ihrer Labels und ähnlichem in den Himmel gelobt, so dass sich hieraus für den Musikinteressierten keine objektiven Informationen über die wirkliche Qualität des Materials ableiten lassen. Auch die Bewertung eines Redakteurs von einem Musikmagazin kann immer bloß eine subjektive Einschätzung eines Einzelnen sein, die zwar Orientierung bieten, aber auch extrem von der eigenen Meinung abweichen kann“ erklärt Berg. Deshalb habe er sich das Ziel gesetzt, nicht bloß über Themen aus der Musikkultur sorgfältig, objektiv und ausgewogen zu berichten, sondern sie auch investigativ zu hinterfragen und überdies auch, um ein objektiveres Meinungsbild zu schaffen, die User mit ihren Meinungen selbst an den Themen teilhaben zu lassen.

Um diesem Anspruch gerecht werden zu können steht hinter Berg ein Team von sorgfältig ausgewählten und qualifizierten musikbegeisterten Redakteuren und Fotografen aus ganz Deutschland, die direkt aus der Szene berichten und den Usern auch als Ansprechpartner zur Verfügung stehen.

Das Pressure Magazine bietet seinen Nutzern Orientierung und Kontaktaufnahme in der Musikszene und kommuniziert mit ihnen auf Augenhöhe. Nicht Massenabfertigung, sondern das Streben nach Qualität ist der Anspruch von Pressure. Das Konzept des Magazines klingt nicht nur interessant, sondern ist gut durchdacht und wird durch den gradlinigen Aufbau der Seite für den User transparent. Das Surfen auf Pressure Magazine gestaltet sich durch die mannigfaltigen Möglichkeiten der Nutzung spannend und abwechselungsreich. Das macht Lust auf mehr, so dass wir uns sicher sind, dass wir in der Zukunft noch viel von Pressure Magazine hören werden.

... link


Tuesday, 13. April 2010
Motor Maniacs #3
Motor Maniacs #3

www.motor-maniacs.de
Am Freitag den 16. April 2010 erscheint die neue Ausgabe 3/2010 beim Dealer deines Vertrauens oder versandkostenfrei unter www.szeneshop.com
Inkl. Helsinki Cruising Night + Kamikaze Pit Stores/Fotos by Dirk Behlau

... link


Monday, 22. March 2010
DYNAMITE! Magazine # 64 (3/2010)


Es ist wieder einmal vollbracht: Eine druckfrische Ausgabe unseres DYNAMITE! Magazines steht am Kiosk!

Das Cover zieren dieses Mal die gut zugehackten Mad Sin mit Frontsau Köfte, der es in den letzten Monaten geschafft hat, sein Leben umzukrempeln und ordentlich abgespeckt hat. Die Berliner Psycho-Größe ist Ende April mit dem neuen Album „Burn and Rise“ am Start und hat den Kollegen schonmal ein exklusives Interview dazu gegeben. Ganz und gar nicht abgespeckt hat hingegen das DYNAMITE! selbst: wieder einnmal wird der Leser auf 132 Seiten mit Infos und News aus der Rock‘n‘Roll-Szene versorgt.

Neben einem Interview zum 20-jährigen Bestehen der Schweizer Peacocks gibt es Bandvorstellungen über Gemma Ray, Frenzy, dem Tilmann Schneider Swing Terzett, den Slacktones und Rückblicke auf bereits verstorbene Künstler wie Eddie Cochran und Screamin‘ Jay Hawkins. Hinzu kommen wie üblich jede Menge Reviews, Cars, die Termine der nächsten Monate, Kolumnen und ein Bericht über den Comedian Matthias Seling.

Nicht zu vergessen auch die wie immer beiliegende CD-Compilation mit einigen bisher unveröffentlichten Songs. Also nichts wie rüber an den Kiosk eures Vertrauens und das DYNAMITE! 64 gekauft!

www.dynamite-magazine.de

... link


Saturday, 20. February 2010
Kustom #18 - Das französische Kustom Kulture Magazin
Kustom #18 The French Kustom Kulture magazine

Ausgabe# 18 of KUSTOM erscheint in Frankreich am 5 März! Inklusive einer 6-seitigen Story über die La Carrera Panamericana Ralley in Mexiko von Dirk Behlau

www.facebook.com/pages/KUSTOM-Magazine/265908492341

... link